Labyrinth

Annika Eisenberg

Labyrinth

“Der Palast von Knossos” war ein Kunstprojekt der Gassensensationen im Jahr 1999.
Aus 15.000 Getränkekisten der Odenwaldquelle Heppenheim entstand in den Schulhöfen der Martin-Buber-Schule ein riesiges Labyrinth, in dem eine emotionale Erlebniswanderung möglich war. 10 szenische Miniaturen mit insgesamt 16 Mitspielern ergänzten das Projekt.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von remove.video zu laden.

Inhalt laden

Ort: Heppenheim