Leo Bassi

Annika Eisenberg

Leo Bassi

Leo Bassi lebt und arbeitet als Clown. Er wuchs in einer italienisch-französischen Zirkusfamilie auf. In seinen Bühnenprogrammen, einer Mischung aus Publikumsinteraktion, skurrilen Aktionen und klassischer Zirkusshow, werden Besucher seiner Veranstaltungen häufig mit einbezogen. Er bezeichnet sich selbst als “gefährlichsten Clown der Welt”.
Bei uns war Leo Bassi 1996 mit “Weird Instincts”, 2011 mit “La vendetta” und 2018 mit “The Power of Innocence” zu Gast.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von remove.video zu laden.

Inhalt laden

Ort: Spanien
Mehr unter http://nuevaweb.leobassi.com/