N.N. Theater

Annika Eisenberg

N.N. Theater

Der Roman „Dracula“ von Bram Stoker gehört heute zur Weltliteratur. Seit dem Erscheinen des Buches hat dieses Thema Filmemacher und Theaterleute zu immer neuen Bearbeitungen herausgefordert. Die Künstler des N.N. Theaters stellen dieses packende Epos über Tod und Erotik, Horror und die Macht der Triebe fantastisch unheimlich auf die Bühne. Die Fassung des N.N. Theaters lehnt sich stark an den Stummfilm von Murnau aus dem Jahr 1922 an. Die Zuschauer werden in ein lebendiges Kino der 20er Jahre versetzt und erleben hautnah eine eigenwillige wie außergewöhnliche Aufführung.
Das NN-Theater war schon, mit unterschiedlichen Produktionen, 1993, 1995, 2001, 2003, und 2014 bei uns.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von remove.video zu laden.

Inhalt laden

Ort: Köln
Mehr unter http://www.nntheater.de